Erfurt. Es ist nur eine kurze Spurreduzierung in Erfurt-Linderbach. Die Folgen aber sind enorm. Von Wartezeiten bis zu einer Stunde wird berichtet.

Bauarbeiten an einer Stromleitung lösen seit dieser Woche einen Superstau in der Weimarischen Straße stadtauswärts aus. In der Ortslage Linderbach ist wegen der Tiefbauarbeiten eine Spur gesperrt. Das reicht aus, um besonders zur Feierabend-Zeit einen gewaltigen Rückstau mit Stop-and-Go-Zeiten bis zu einer Stunde auszulösen, von dem neben der Weimarischen Straße auch die Zufahrten wie die Ostumfahrung oder die Straße Am Herrenberg betroffen sind.