54-Jähriger verunglückt auf B94 bei Zeulenroda

Der 54-jährige Fahrer eines Daewoo wurde am Montagmorgen leicht verletzt in das Greizer Krankenhaus gebracht. Laut Polizei war er auf der B 94 von Greiz nach Zeulenroda unterwegs, als er in der Rechtskurve vor dem Ortseingang die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Auch die Zeulenrodaer Stützpunktfeuerwehr wurde um 5.42 Uhr alarmiert und war mit elf Einsatzkräften vor Ort. Sie sperrten die Straße anfangs voll, dann halbseitig ab.