Tüttleben. Bei einem Unfall auf der B7 im Kreis Gotha kam eine Autofahrerin ums Leben. Aufgrund der Bergungsarbeiten kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Am Mittwochmorgen ist eine 60 Jahre alte Autofahrerin auf der B 7 bei Tüttleben nach einem Unfall tödlich verunglückt. Wie die Polizei meldet, war die Frau in ihrem Skoda aus Richtung Pferdingsleben kommend auf die B7 gefahren. Dabei habe sie die Vorfahrt einer 22-Jährigen missachtet, die in Richtung Tüttleben unterwegs war.