Meiningen. Eine tote Frau wurde in ihrer Wohnung in Meinigen gefunden. Einen Unfall schloss die Polizei schnell aus. Jetzt steht ihr Sohn als Täter in Verdacht.

Eine tote Frau wird in der Nacht zu Montag von der Polizei in ihrer Wohnung in Meiningen gefunden. Einen Unfall können die Ermittler ausschließen. Laut Polizei werden die Kripo Suhl aber auch die Mordkommission des Landeskriminalamtes (LKA) alarmiert. Als Täter gerät offenbar der 43-jährige Sohn der Toten in Verdacht. Er wird noch in der Nacht festgenommen.