Nordhausen. Bei zwei Motorradunfällen ist am Sonntag ein Mensch auf der B81 tödlich verletzt worden. Ein weiterer wurde auf der B4 schwer verletzt.

Zu einem tödlichen Motorradunfall kam es am Sonntagnachmittag im Landkreis Nordhausen. Laut den uns vorliegenden Informationen kollidierten auf der B81 auf Höhe Netzkater (zwischen Ilfeld und Hasselfelde) ein Motorrad und ein Auto miteinander. Nach ersten Erkenntnissen war der Motorradfahrer auf der Bundesstraße von Hasselfelde in Richtung Nordhausen unterwegs. Vom Gelände des Imbisses am Netzkater wollte ein Autofahrer auf die B81 in Richtung Nordhausen auffahren, als der vorfahrtberechtigte Motorradfahrer die Stelle passierte. Es kam zum Zusammenstoß, durch dessen Wucht der 41-Jährige von seiner Maschine geschleudert wurde.