Bleicherode. Am Donnerstagabend kam es auf einem Bergwerksgelände in Bleicherode zu einem Großbrand. Heute wurden die Statik des Gebäudes und mögliche Schäden für die Umwelt untersucht.

Am Freitagvormittag fanden erste Ermittlungen am Brandort in Bleicherode durch die Kriminalpolizei Nordhausen statt. Auf einem Bergwerksgelände war es am Donnerstagabend zu einem Großbrand gekommen. Demnach liegt aktuell noch kein vorläufiges Ergebnis zur Brandursache vor. Am kommenden Montag werden vor Ort weitere Ermittlungen durchgeführt.