Erfurt. In Erfurt haben zwei Männer Gedenkzettel an der Synagoge angezündet. Politiker zeigen sich schockiert und sehen rote Linien überschritten.