Apolda. In Apolda haben Polizisten einen 68-Jährigen festgenommen. Gegen den Mann lagen insgesamt 27 Haftbefehle vor.

Gegen einen 68-jährigen Apoldaer wurden am Dienstag mehrere Haftbefehle vollstreckt. Polizisten schnappten den Mann im Rahmen ihrer Streifentätigkeit im Stadtgebiet von Apolda.

Gegen ihn lagen den Angaben zufolge insgesamt 27 Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Erfurt vor. Da er die Geldstrafe in Höhe von knapp 1100 Euro nicht aufbringen konnte, muss der Mann die nächsten 56 Tage in der Justizvollzugsanstalt in Tonna verbringen, heißt es weiter.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.