Heiligenstadt. Ein Mann musste nach einem Unfall mit einem Lkw auf der Autobahn von der Feuerwehr aus seinem Auto gerettet werden. Ein Hubschrauber war im Einsatz.

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am frühen Samstagabend auf der A38 ein Mann schwer verletzt worden. Gegen 17.25 Uhr alarmierte die Leitstelle Eichsfeld die Feuerwehr Heiligenstadt zusammen mit dem Rettungsdienst. Ein Anrufer hatte einen Verkehrsunfall auf der A38 in Fahrtrichtung Leipzig gemeldet, kurz hinter der Autobahnauffahrt Heiligenstadt.