Diebe machen Beute in Mertendorf und Jena

Mertendorf  In Mertendorf wurde Buntmetall im Wert von 2000 Euro gestohlen. In Jena war es „nur“ eine Handtasche.

Symbolbild Foto: PD Saalfeld

Symbolbild Foto: PD Saalfeld

Foto: zgt

Auf Buntmetall abgesehen hatten es Diebe, die zwischen Dienstag und Donnerstag auf das Gelände einer wasserwirtschaftlichen Anlage in Mertendorf im Saale- Holzland-Kreis vordrangen. Wie die Polizei mitteilte, wurden etwa 10 Meter Kupferdachrinne sowie 5 Meter Fallrohr gestohlen, alles in allem im Wert von 2000 Euro. Hinzu kommt ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro an der Umzäunung, die von den Tätern durchschnitten worden war.

Einer Verkäuferin eines Marktstandes wurde am Donnerstagnachmittag ihre schwarze Ledertasche aus einem Auto gestohlen. Darin befanden sich ihre Ausweise, die EC-Karte, Bargeld und ihre Brille. Kurz vor Feierabend hatte sie die Tasche in den unverschlossenen Transporter ihrer Gärtnerei in den Fußraum gelegt, während sie etwa eine halbe Stunde mit dem Einräumen des Autos beschäftigt war. Das muss ein Dieb ausgenutzt haben.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie hier

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.