Drei teils schwer Verletzte nach Unfällen im Eichsfeld

Heiligenstadt.  Die Meldungen der Polizei für das Eichsfeld.

Foto: Nicolas Armer / picture alliance / Nicolas Armer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Fußgänger von Auto erfasst

Ein Suzuki fuhr am Donnerstag kurz nach 17 Uhr auf den Leineberg in Richtung Liethen. An der Einmündung zur Liebermannstraße wollte der 47 Jahre alte Autofahrer nach links in diese abbiegen. Dabei erfasste er zwei Fußgänger, welche die Liebermannstraße überquerten. Die beiden Männer im Alter von 42 und 54 zogen sich leichte Verletzungen zu. Einer von ihnen kam ins Krankenhaus.

Radfahrer schwer verletzt

Ein 69 Jahre alter Autofahrer fuhr am Donnerstag kurz vor 18 Uhr in der Birkunger Straße in Richtung Birkungen. Dabei erfasste der Suzuki einen 17-jährigen Radfahrer, der die Straße überquerte. Der Radler musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Suzuki wurde abgeschleppt.

Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Eichsfeld

Auto kollidiert mit Pferd

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren