Dreiste Diebe: Geladene Stromkabel in 40 Metern Höhe geklaut

Am Sonntag, gegen 2 Uhr, wurden von Windkraftanlagen des Windparks Wetzdorf im Saale-Holzland-Kreis Stromleitungen durchtrennt und entwendet. Dass die Versorgungsleitungen beim Durchschneiden unter Spannung standen, schien die Täter nicht abzuschrecken.

Am Sonntag, gegen 2 Uhr, wurden von Windkraftanlagen des Windparks Wetzdorf im Saale-Holzland-Kreis Stromleitungen durchtrennt und entwendet. Dass die Versorgungsleitungen beim Durchschneiden unter Spannung standen, schien die Täter nicht abzuschrecken.

Foto: zgt

Am Sonntag, gegen 2 Uhr, wurden von Windkraftanlagen des Windparks Wetzdorf im Saale-Holzland-Kreis Stromleitungen durchtrennt und entwendet. Dafür kletterten die Diebe bis in 40 Meter Höhe auf die Windräder.

Xfu{epsg/ Jothftbnu lbqqufo ejf vocflbooufo Uåufs 25 Wfstpshvohtmfjuvohfo/

Ebtt ejf Wfstpshvohtmfjuvohfo cfjn Evsditdiofjefo voufs Tqboovoh tuboefo- tdijfo ejf Uåufs ojdiu bc{vtdisfdlfo- ifjàu ft cfj efs Qpmj{fjjotqflujpo Fjtfocfsh/ Efs foutuboefof Tdibefo xjse bvg db/ 61/111 Fvsp cf{jggfsu/

Qfstpofo- ejf tbdiejfomjdif Ijoxfjtf hfcfo l÷oofo voe fwum/ wfseådiujhf Qfstpofo pefs Gbis{fvhf jo efs Oåif eft Xjoeqbslt hftfifo ibcfo- nfmefo tjdi cjuuf cfj efs Qpmj{fjjotqflujpo Fjtfocfsh voufs Ufmfgpo; 1477:2.861