Frau von Hund in Uhlstädt-Kirchhasel attackiert

Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde am Dienstag von der Saalfelder Polizei gegen einen Hundehalter aus Uhlstädt-Kirchhasel aufgenommen.

Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde am Dienstag von der Saalfelder Polizei gegen einen Hundehalter aus Uhlstädt-Kirchhasel aufgenommen.

Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde am Dienstag von der Saalfelder Polizei gegen einen Hundehalter aus Uhlstädt-Kirchhasel aufgenommen.

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Uhlstädt-Kirchhasel. Eine Ehepaar war gegen 17:40 Uhr in Rödelwitz mit seinem Hund Gassi gegangen. Plötzlich kam ein Hund aus der Nachbarschaft angerannt und attackiert die 51-jährige Frau und deren Hund. Die Frau erlitt dadurch leichte Verletzungen. Auch ihr Hund hatte Bissverletzungen erlitten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.