Große Menge an Dieselkraftstoff im Unstrut-Hainich-Kreis abgezapft - Polizei sucht nach Dieben

red
Etwa 1000 Liter Diesel haben Unbekannte abgezapft. (Symbolfoto)

Etwa 1000 Liter Diesel haben Unbekannte abgezapft. (Symbolfoto)

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Großengottern.  In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte bei Großengottern eine große Menge an Dieselkraftstoff gestohlen. So viel haben die Diebe abgezapft.

In der Nacht zu Dienstag haben Diebe eine große Menge an Dieselkraftstoff gestohlen.

Wie die Polizei mitteilte, haben die bisher unbekannten Täter auf einer Baustelle an der B247 bei Großengottern sechs verschiedene Baufahrzeuge manipuliert. So gelang es ihnen letztlich etwa 1000 Liter Diesel aus den Tanks der Fahrzeuge abzuzapfen.

Es liegen keine Informationen darüber vor, wie die Unbekannten den Diesel letztlich abtransportierten. Auch Hinweise darüber, wer die Täter sind, liegen nicht vor. Durch die Polizei konnten Spuren gesichert und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet werden.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.