Junge Frau in Straßenbahn sexuell belästigt

Gera  Die Polizei sucht einen Mann mit folgender Beschreibung.

Symbolfoto: imago stock&people

Symbolfoto: imago stock&people

Foto: imago stock&people

Am Montag, dem 30. April, zwischen 21:40 Uhr und 22:15 Uhr soll eine 20-Jährige im Bereich der Reichsstraße /Wintergarten sexuell belästigt worden sein. Die Frau war mit der Straßenbahn ab dem Puschkinplatz unterwegs, als sie in der Bahn in der Erfurtstraße von einem unbekannten Mann zuerst obszön angesprochen und dann auch unsittlich berührt wurde.

Die junge Frau suchte die Nähe anderer Fahrgäste, woraufhin ihr der Unbekannte folgte und nochmals ähnlich vorgegangen sein soll. An der Haltestelle Wintergarten hatte die 20- Jährige die Straßenbahn verlassen und war zu Fuß weitergegangen. Hier habe sie den Unbekannten ebenfalls zu Fuß unterwegs gesehen, doch dann trennten sich die Wege. Die Polizei wurde informiert.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

  • circa 35-45 Jahre alt,
  • circa 170 cm groß,
  • normale Statur,
  • indisches Aussehen,
  • schwarzer Schnauzbart,
  • rotes Basecap,
  • knielange Hose mit Tarnmuster,
  • beige/graue Turnschuhe,
  • graues Oberteil/Weste.

Die Polizei sucht Zeugen der Tat, und Personen, welche Hinweise zur Identität des unbekannten Mannes geben können. Diese setzen sich bitte mit der Polizei, Tel.: 0365-8290, in Verbindung.

Drei Personen verletzt nach Unfall mit Bus - Feuerwehr- und Polizeieinsatz

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.