Obduktion nach tödlichem Unfall von Mutter und Kind

Bad Salzungen  Nach dem Unfall mit zwei Toten in Bad Salzungen (Wartburgkreis) sind am Montag die Leichen der Mutter und ihrer Tochter obduziert worden.

Das Auto war in eine Baumgruppe und einen Holzstapel gefahren. Symbolfoto: Daniel Volkmann

Das Auto war in eine Baumgruppe und einen Holzstapel gefahren. Symbolfoto: Daniel Volkmann

Foto: Daniel Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei ermittelt nach einem tödlichen Unfall in Bad Salzungen. Am Montag sind die Leichen von Mutter und Tochter obduziert worden. Die Polizei warte momentan die Ergebnisse ab, sagte ein Sprecher. „Derzeit wird noch in alle Richtungen ermittelt.“ Die Umstände des Unfalls waren zunächst unklar.

Ein Spaziergänger hatte am Sonntagnachmittag an einem Feld im Wartburgkreis ein Auto gefunden, in dem sich die zwei Leichen befanden. Die Frau war 32, die Tochter acht Jahre alt. Das Auto war in eine Baumgruppe und einen Holzstapel gefahren.

Die Frau war der Polizei zufolge am Sonntag von ihrem Ehemann als vermisst gemeldet worden.

Mutter und Tochter tot in Auto: Polizei ermittelt nach Unfall

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.