Polizei stellt halbes Kilogramm Crystal-Meth bei 51-Jährigem sicher

red
Die Suhler Kriminalpolizei konnte Drogen und Bargeld sicherstellen.

Die Suhler Kriminalpolizei konnte Drogen und Bargeld sicherstellen.

Foto: Landespolizeiinspektion Suhl

Ruhla.  Der Kriminalpolizei gelang es, in Ruhla einen 51 Jahre alten Drogendealer festzunehmen. Der Mann kam anschließend ins Gefängnis.

Nach mehreren Wochen intensiver Ermittlungen konnte die Suhler Kriminalpolizei einen 51-Jährigen in Ruhla des Drogenhandels überführen. Der Mann war gerade auf der Rückfahrt, um Nachschub zu besorgen, als er von der Polizei in Ruhla festgenommen wurde. Anschließend erfolgte die Durchsuchung des Auto und der Wohnung des 51-Jährigen.

Dabei wurden rund 500 Gramm Crystal-Meth, 100 Gramm Marihuana und mehrere tausend Euro Bargeld sichergestellt. Die darauf folgende Nacht verbrachte der Mann in Polizeigewahrsam, bis er am Dienstagmittag vor Gericht zu einer Haftstrafe verurteilt wurde. Noch am selben Tag musste der 51-Jährige seine Haft in einer Justizvollzugsanstalt antreten.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen:

NEU! Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.