Polizeibericht Saale-Holzland: Stark betrunken durch Stadtroda, Wendemanöver gescheitert

Die Polizei meldet im Saale-Holzland-Kreis über die Feiertage Unfälle und eine Alkoholfahrt in Stadtroda, Hermsdorf und Bad Klosterlausnitz.

Archivfoto: dpa

Archivfoto: dpa

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Führerschein weg nach Alkoholfahrt mit 1,31 Promille durch Stadtroda

Durch aufmerksame Bürger wurde die Polizei am 2. Weihnachtsfeiertag kurz nach dem Mittag auf einen Opelfahrer aufmerksam gemacht, der sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss durch Stadtroda steuerte. Bei der Kontrolle wurde ein Atemalkoholwert von 1,31 Promille festgestellt.

Eine Blutentnahme wurde angeordnet und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gefertigt. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Beim Wenden mit Wohnmobil in Hermsdorf mit Citroen zusammengestoßen

Weil er sich auf der Rodaer Straße verfahren hatte, wollte ein 73-Jähriger am Samstagnachmittag am Ortsausgang Hermsdorf sein Wohnmobil wenden. Er übersah dabei jedoch einen sich von hinten nähernden Pkw Citroen und kollidierte mit diesem. Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5.000 €.

Fiat in Hermsdorf beschädigt

Am Sonnabend zwischen 17 und 19 Uhr beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug einen geparkten Pkw auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Rodaer Straße in Hermsdorf. Am Fiat entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Saale-Holzland (036428 640) oder der Polizeistation Eisenberg (036691 750).

Opel in Bad Klosterlausnitz an beiden linken Türen beschädigt

Am Samstag zwischen 19 und 23:50 Uhr wurde ein im Gewerbegebiet An der Krümme in Bad Klosterlausnitz abgestellter Opel durch einen unbekannten Pkw beschädigt. Hier entstand an beiden linken Türen ein Schaden von mindestens 1.000 €.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Saale-Holzland (036428 640) oder der Polizeistation Eisenberg (036691 750).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren