SPD-Gebäude in Jena mit Farbbeuteln beworfen

Gegen das Gebäude, in dem der SPD-Kreisverband Jena ansässig ist, warfen Unbekannte laut Polizei am Wochenende Farbbeutel.

Foto: zgt

Jena. Sonntagmittag wurden die roten und schwarzen Farbflecke an der Gebäudefassade und an den Fenstern des SPD-Büros im ersten Obergeschoss am Teichgraben 4 festgestellt.

Beschädigt wurde auch der darunter befindliche Laden für Hörgeräte. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer hat den oder die Täter gesehen? Hinweise nimmt die Polizei in Jena unter der Telefonnummer 03641/810 entgegen.

Wieder Anschlag auf das Linke-Büro in Gera