Junge Frau in Weimar an Corona erkrankt

Weimar.  Der Infektionsweg gibt der Betroffenen selbst und der Stadtverwaltung noch Rätsel auf

In Weimar ist am Mittwoch die Erkrankung einer jungen Frau mit dem Corona-Virus bekannt geworden. Damit gelten hier sieben Menschen als aktiv krank.

In Weimar ist am Mittwoch die Erkrankung einer jungen Frau mit dem Corona-Virus bekannt geworden. Damit gelten hier sieben Menschen als aktiv krank.

Foto: Tino Zippel

In Weimar ist eine junge Frau an Corona erkrankt. Der Infektionsweg ist unbekannt, teilte die Stadt mit. Sie sei keine Reiserückkehrerin und habe keine bewussten Kontakte zu Erkrankten gehabt. Damit gab es seit Beginn der Pandemie bis Mittwoch 16 Uhr 122 positive Tests in Weimar, sieben Menschen gelten als aktiv krank.