Mehr Corona-Infektionen im Wartburgkreis

Wartburgregion.  Es gibt in der Wartburgkreis jetzt 13 aktive Corona-Fälle, vier weitere in Eisenach.

Ein Schild gibt Hinweise auf Corona-Tests.

Ein Schild gibt Hinweise auf Corona-Tests.

Foto: Marco Kneise

Die Zahlen steigen. Nach Angaben des Gesundheitsamtes hat sich die Zahl der aktiven Coronafälle im Kreisgebiet seit Freitag von sechs auf 13 mehr als verdoppelt (Stand: 22. September, 13.05 Uhr). Die Betroffenen kommen aus Bad Liebenstein (vier Fälle), Bad Salzungen (4), Barchfeld-Immelborn (zwei), Dermbach (zwei) und Krayenberggemeinde. Hinzukommen vier aktive Corona-Infektionen in der Stadt Eisenach. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog

Erfreulich ist, dass die Infizierten keiner intensiven Klinikbehandlung bedürfen. Die Gesamtzahl an Infektionen in der Region liegt seit Beginn der Pandemie bei nun 166 (125 im Kreisgebiet, 41 in Eisenach). Dabei sind 143 Menschen, die die Infektion überstanden haben und als genesen gelten.