Zwergen-Demo für mehr Kinderärzte im Kyffhäuserkreis

Bad Frankenhausen.  Die Linke startet am Samstag eine Protestaktion in Bad Frankenhausen.

Derzeit praktizieren im Kyffhäuserkreis nur drei Kinderärzte.

Derzeit praktizieren im Kyffhäuserkreis nur drei Kinderärzte.

Foto: Archivbild Waltraud Grubitzsch / dpa

Eine „Zwergendemonstration“ gegen den Kinderärzte-Mangel veranstaltet Die Linke am Samstag, 26. September, von 11 bis 17 Uhr in Bad Frankenhausen vor dem Regionalmuseum. Im Kyffhäuserkreis gibt es laut Sabine Zeidler vom Ortsvorstand drei Kinderärzte, für einen Flächenkreis mit West-Ost-Ausdehnung von 70 Kilometern ein unzumutbarer Zustand.

„Insbesondere Familien, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, haben kaum die Möglichkeit, mit ihren Kindern einen qualifizierten Kinderarzt aufzusuchen." Bei der Demo werden verkleidete Gartenzwerge die Forderungen von Eltern und Kindern formulieren. Weitere „Zwerge“ mit kleinen Transparenten sind willkommen.

Mit der Aktion fordert die Partei die Kassenärztliche Vereinigung, Kreis und Stadt auf, alles dafür zu tun, dass sich ein weiterer Kinderarzt hier ansiedelt. Bad Frankenhausen tut laut Zeidler viel für den Titel „Familienfreundliche Kommune“. „Eine gute ärztliche Versorgung unserer jüngsten Bürgerinnen und Bürger gehört zwingend dazu."