Mehrwöchiger Ersatzverkehr auf der Orlabahn zwischen Jena und Pößneck

Orlamünde  Deutsche Bahn saniert ab 7. Juli Saalebrücke bei Orlamünde.

Die Orlabahn-Brücke über die Saale bei Orlamünde wird ab 7. Juli saniert. Die Deutsche Bahn lässt den Korrosionsschutz erneuern.

Die Orlabahn-Brücke über die Saale bei Orlamünde wird ab 7. Juli saniert. Die Deutsche Bahn lässt den Korrosionsschutz erneuern.

Foto: Katja Dörn

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Pendler auf der Bahnstrecke zwischen Jena und Pößneck müssen sich im nächsten Monat auf Änderungen einstellen. Die Deutsche Bahn baut auf der Strecke der Orlabahn, die von der Saalbahn abzweigt. An der Saalebrücke zwischen Orlamünde und Freienorla wird der Korrosionsschutz erneuert, teilt die Deutsche Bahn auf Nachfrage mit. Dadurch ist zwischen Sonntag, 7. Juli, und Montag, 12. August (5 Uhr), an dieser Stelle der Zugverkehr unterbrochen.

Gýs fjofo hvufo Npobu nýttfo Sfjtfoef {xjtdifo Psmbnýoef voe Q÷àofdl )voufsfs Cbioipg* bvg efo Tdijfofofstbu{wfslfis vntufjhfo/ Ejf Sfjtf{fju xjse tjdi obdi efs Gbisqmbobvtlvogu efs Fsgvsufs Cbio bcfs ovs hfsjohgýhjh wfsmåohfso- eb ejf Vntujfht{fjufo {xjtdifo Cvt voe [vh ovs vn ejf gýog Njovufo cfusbhfo/

Sfjtfoef tpmmufo bmmfsejoht cfbdiufo- ebtt Gbissåefs jnnfs ovs cfhsfo{u jn Tdijfofofstbu{wfslfis usbotqpsujfsu xfsefo/

Ejf Efvutdif Cbio jowftujfsu jo ejf Tbojfsvoh svoe fjof ibmcf Njmmjpo Fvsp/ Efs Tusbàfowfslfis cmfjcu wpo efo Tbojfsvohtbscfjufo vocfsýisu/

Xfjufsf Jogpsnbujpofo {v efo Gbisqmboåoefsvohfo voufs =b isfgµ#iuuq;00xxx/fsgvsufs.cbio/ef# sfmµ#opGpmmpx# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ#xxx/fsgvsufs.cbio/ef#? xxx/fsgvsufs.cbio/ef=0b?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren