Nachhaltigkeit: Die Weihnachtsengel aus Papier und Pappe von Only Natural sind filigran und ressourcenschonend.
Nachhaltigkeit: Die Weihnachtsengel aus Papier und Pappe von Only Natural sind filigran und ressourcenschonend. © Franziska Gabbert/dpa-tmn
Porzellan-Weihnachsteller - hier von Villeroy&Boch - werden wie zu Omas Zeiten stehend präsentiert.
Porzellan-Weihnachsteller - hier von Villeroy&Boch - werden wie zu Omas Zeiten stehend präsentiert. © Villeroy&Boch/TrendXPress/dpa-tmn
Nostalgisches Sammlerobjekt: Weihnachtsschmuck von Hutschenreuther.
Nostalgisches Sammlerobjekt: Weihnachtsschmuck von Hutschenreuther. © Franziska Gabbert/dpa-tmn
Lasst uns froh und bunter sein: Farben bringen Fröhlichkeit in die Weihnachtsdeko.
Lasst uns froh und bunter sein: Farben bringen Fröhlichkeit in die Weihnachtsdeko. © Franziska Gabbert/dpa-tmn
Durch die Jahrzehnte zieht sich das Schlittenmotiv. Hier ein Deko-Objekt von Villeroy&Boch.
Durch die Jahrzehnte zieht sich das Schlittenmotiv. Hier ein Deko-Objekt von Villeroy&Boch. © Villeroy&Boch/TrendXPress/dpa-tmn
Pur und nachhaltig: Auch das ist ein Trend für Weihnachten 2023. Hier ein immer wieder verwendbarer Baum aus Holz von Lovi –Wooden Creations, der bei der Christmasworld präsentiert wurde.
Pur und nachhaltig: Auch das ist ein Trend für Weihnachten 2023. Hier ein immer wieder verwendbarer Baum aus Holz von Lovi –Wooden Creations, der bei der Christmasworld präsentiert wurde. © Franziska Gabbert/dpa-tmn
Klassisch idyllisch wirkt diese Deko von Goebel im Stile der Hummel-Figuren.
Klassisch idyllisch wirkt diese Deko von Goebel im Stile der Hummel-Figuren. © Goebel/TrendXPress/dpa-tmn
Wie im Bällebad: Auch Weihnachtskugeln der poppigen Art wurden auf der Messe Christmasworld präsentiert.
Wie im Bällebad: Auch Weihnachtskugeln der poppigen Art wurden auf der Messe Christmasworld präsentiert. © Pietro Sutera/Messe Frankfurt Exhibition GmbH/dpa-tmn
Quietschbunter Weihnachtstrend bei Butlers: Sogar der Nussknacker ist barbiepink.
Quietschbunter Weihnachtstrend bei Butlers: Sogar der Nussknacker ist barbiepink. © Butlers/dpa-tmn