Erfurt. Das Landgericht Erfurt verhandelt gegen vier Angeklagte wegen versuchten Mordes, Drogenhandels, Erpressung und Körperverletzung.

In Hand- und Fußfesseln werden die drei Männer im Alter zwischen 30 und 34 Jahren sowie eine 34-jährige Frau am Montagnachmittag in den Schwurgerichtssaal am Landgericht Erfurt geführt. Sollte sich die Anklage als zutreffend erweisen, erwarten sie langjährige Haftstrafen. Versuchter Mord aus Habgier, Erpressung, schwere Körperverletzung, illegaler Handel mit Drogen in nicht geringer Menge, lauten einige der Vorwürfe, für die sie sich verantworten müssen.