Thüringen rockt: Wir suchen Musiker aus Thüringen im Internet

Dass man im Internet berühmt werden kann, ist keine Neuigkeit mehr. Der Spruch "Komm ich jetzt ins Fernsehen?" dagegen ist längst eine alte Kamelle. Bands haben heute nicht nur eigene Vertriebswege, sie kümmern sich um ihre Promotion, Videos und Netzwerke auch manchmal einfach selbst. Bei Thüringen rockt stellen wir Deine Band auf unseren Internet-Portalen vor..

Die Band OK Go bei einem Soundcheck vor der GRAMMY Verleihung im Mai 2010 in Los Angeles. Foto AP

Die Band OK Go bei einem Soundcheck vor der GRAMMY Verleihung im Mai 2010 in Los Angeles. Foto AP

Foto: zgt

Gera. Wer "up to date" ist, twittert neue Songs vom MySpace-Profil seiner Band oder verlinkt das neue Youtube-Video auf seiner Facebook Seite.

Dabei ist es auch längst nicht mehr entscheidend, ein großes Label und viel Geld im Rücken zu haben. Manch teuere Musik-Clip Produktion von Weltstars wird von originellen, selbstgemachten Handyvideos um hundertausende Klicks überboten. Mit einfachsten Mittel kann man Videos erstellen und ganz ohne Kosten im Internet der ganzen Welt zeigen. Viele Beispiele zeigen, dass die Internetgemeinde dabei selbst entscheidet, wem sie ihre Aufmerksamkeit schenkt. Den nächsten Hit kann man nicht vorhersagen, da unzählige Nutzer auf Blogs und den sozialen Plattformen zu einem Trend beitragen und somit die Mehrheit nach Vorlieben entscheidet.

Um erfolgreich zu sein, braucht man Originalität und Glück, ebenso wie das Wissen um die Eigenarten der Netzgemeinschaft. Ein paar Beispiele sind "Eintagsfliegen", andere sind mit der Zeit durch Talent und harte Arbeit echte Größen im Musik-Geschäft geworden. Durchs Netz berühmt geworden sind zum Beispiel die Band Ok Go, Grup Tekkan und sogar Megastars wie Justin Bieber wurden auf Youtube entdeckt.

Du willst Dein Video oder Ihr Euren Song im Netz zeigen? Wenn Ihr, oder einer von Euch, aus Thüringen kommt und ein Lied, vielleicht sogar mit Video fertig habt, meldet Euch bei uns. Wir stellen Euch im Interview vor und zeigen eine Kostprobe auf unseren Internetportalen. Da allein die Seite der OTZ mehr als 10.000 Besucher pro Tag hat, bietet sich für Euch eine gute Gelegenheit, um auf euere Seite zu verweisen und euer nächstes Album oder Konzert zu "promoten" – und das auf über 30 regionalen Internetportalen.

Du brauchst mehr Informationen? Schreib einfach an online@otz.de.

Hier könnte Dein Video oder Song laufen

OK Go haben ihr Musikvideo einfach zu Benutzung freigegeben und sind so in Clinch mit ihrem Label geraten, aber auch zu den Helden ihrer Fans avanciert und weltweit berühmt geworden. Der wichtigste Teil ist sicher trotzdem, sie machen einfach gute Musik.

Links für offen Fragen?


Wikipedia: Was ist Twitter?
Wikipedia: Was ist Facebook?

Musikvideo von OK Go: End Love
Musikvideo von OK Go: End Love

Party Pics bei den Trendagenten

OTZ Twitter

OTZ Facebook

OK Go im Internet

Zu den Kommentaren