Ampelproblem in Nordhäuser Wallrothstraße löst sich

Nordhausen.  Viele Autofahrer wunderten sich am Montag über eine neue Ampel Am Hagen Ecke Wallrothstraße in Nordhausen. Wie lange das Problem besteht, wusste gestern der Feuerwehrchef.

Für das Mehrfamilienhaus braucht es noch einen Feuerwehrstellplatz.

Für das Mehrfamilienhaus braucht es noch einen Feuerwehrstellplatz.

Foto: Marco Kneise / Marco Kneise / Thüringer Allgemeine

Als Verschlimmbesserung und Rückstaugrund kritisierte der Linke-Fraktionschef Michael Mohr eine neue Baustellenampel in der Wallrothstraße in Nordhausen. Was habe es also damit auf sich, fragte er im Stadtrat. Die Antwort erhielt er von Thomas Schinköth, dem Leiter der Berufsfeuerwehr: Hier werde eine Feuerwehrstellfläche gebaut. Durch enge Straße und Zebrastreifen sei das nicht anders umzusetzen. Doch die Ampel könnte bereits am Donnerstag nicht mehr nötig sein.

Zu den Kommentaren