Gera. Das nächste Otto-Lummer-Kolloquium dreht sich um innovative Energiespeichertechnologien – und damit auch um die Energiewende

Nach dem Blick in die ­Tiefen des Alls und auf die Gravitationswellen haben sich die Veranstalter des Geraer Otto-Lummer-Kolloquiums abermals ein hochaktuelles Thema wissenschaftlicher Forschungen vorgenommen. „Revolutionäre Batteriekonzepte – Von smarter Kleidung bis zu Speichern für die Energiewende“ ist der Vortrag am Donnerstag, 18 Uhr, im Geraer Sparkassenkommunikationszentrum überschrieben.