Saalfeld. Rhys Runnels ist 18 Jahre alt, kommt aus den USA und lebt jetzt für zehn Monate in Saalfeld. Über seine Erfahrungen, die Schule und darüber, wie er eine neue Heimat fand.

„Was wirst du machen, wenn du Heimweh bekommst?“ Rhys hatte viel Zeit, sich über diese Frage Gedanken zu machen. Der heute 18-Jährige kommt aus Utah, einem Bundesstaat in den USA. Schon früh reift der Wunsch in ihm die Welt zu entdecken. Seine beiden Schwestern haben beide an einem Austauschprogramm teilgenommen. Sie erzählen von ihren Erfahrungen, geben Ratschläge und helfen bei der Suche nach einer Organaisation. Aus einer fixen Idee wird so ein fester Plan: Rhys will ein Austauschjahr machen, am liebsten in Deutschland.