Bewerben für Waldpädagogik- Preis

Schmölln  Preis wird alle zwei Jahre verliehen

Der Landesverband Thüringen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald lobt den Waldpädagogikpreis Ecki zum sechsten Mal aus. Dieser wird im Oktober in Erfurt verliehen.

Bewerben können sich Akteure der Waldpädagogik, die in den Jahren 2016 und 2017 Natur-Projekte in Thüringen initiiert und umgesetzt haben. Als Wettbewerbsbeiträge sind sowohl die direkte waldpädagogische Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, die Arbeit entsprechender Bildungseinrichtungen, besondere Bildungsangebote als auch die Herstellung von Lehr- oder Erlebnispfaden möglich. Eine aussagefähige Bewerbung mit Projektbeschreibung, Fotos und Presseresonanz ist wünschenswert.

Ecki ist mit 1000 Euro Prämie für den Gewinner sowie 500 und 250 Euro für die Zweit- und Drittplatzierten verbunden. Bewerbungen sind bis zum 15. August bei der Geschäftsstelle der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Thüringen e.V. in Weinbergen / OT Seebach einzureichen. Bisherige, nicht preisgekrönte Bewerber sind eingeladen, ihre fortgeschrittenen und eventuell zum Teil modifizierten Projekte ein weiteres Mal zu präsentieren.

Bedeutung des Waldes als Lebensgrundlage

Waldpädagogik ist ein Teil der Umwelterziehung und soll Kindern und Interessierten die Bedeutung des Waldes als natürliche Ressource und Lebensgrundlage vermitteln. Die Naturentfremdung unserer Gesellschaft, vor allem von Kindern und Jugendlichen, hat in den letzten Jahrzehnten immer weiter zugenommen. Damit einher geht auch der Verlust an Wissen um die Bedeutung des Waldes als Lebensraum sowie die einfache Kenntnis von Pflanzen und Tieren. Viele ehrenamtlich tätige Privatpersonen, Vereine oder hauptberufliche Waldpädagogen engagieren sich tatkräftig, beschreiten also einen Weg, dieser negativen Entwicklung entgegenzuwirken. Dieses Engagement soll mit dem Preis unterstützt werden, aber auch die Bedeutung der waldpädagogischen Bildungsarbeit Thüringenweit bekannt machen und Anreize für weitere Initiativen schaffen. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen.

Weitere Informationen und das Formblatt für die Bewerbung erhalten Sie unter der Internetadresse www.sdw-thueringen.de

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.