Den letzten Nagel gesetzt: Rohbau für das Haus Central steht

Den letzten (symbolischen) Nagel hat gestern Nachmittag Bauherr Rainer Taig (links) zum Richtfest für das Haus Central in der Schopperstraße gesetzt, dessen Rohbau damit beendet ist. Den traditionellen ...

Foto: zgt

Den letzten (symbolischen) Nagel hat gestern Nachmittag Bauherr Rainer Taig (links) zum Richtfest für das Haus Central in der Schopperstraße gesetzt, dessen Rohbau damit beendet ist. Den traditionellen Richtspruch sprach Thomas Arnold von der Firma AR-RO Bau aus Zeulenroda-Triebes. Neben 14 barrierefreien Wohnungen hat dort auch die Volkssolidarität Zeulenroda ihren Sitz. Foto: Janine Friedrich