„Donnerstagsfrauen“ aus Mertendorf bei Radio-Quiz

Mertendorf  500 Euro bei MDR Thüringen zu gewinnen

Neue Woche, neues Glück für ein neues Morgenhahnteam – und das kommt diesmal aus Mertendorf. Die „Donnerstagsfrauen“ spielen in der kommenden Woche im Frühprogramm von MDR Thüringen mit Moderator Johannes-Michael Noack um 500 Euro. Der Name „Donnerstagsfrauen“ ist hier Programm, denn immer donnerstags treffen sich etwa zehn Frauen. Mit einem Teil des erspielten Geldes möchten sie die Elterninitiative krebskranker Kinder in Jena unterstützen. Um die 500 Euro einheimsen zu können, müssen sie täglich eine Frage beantworten. 100 Euro für eine richtige Antwort, andernfalls wandern diese in den Jackpot. Am Freitag wird dann gegen die Hörer von MDR Thüringen gespielt. Wer am schnellsten die richtige Antwort auf eine Schätzfrage oder Rechenaufgabe weiß, erhält 100 Euro oder das Geld aus dem Jackpot.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.