Lässiger Auftakt zum 27. Altstadtfest in Rudolstadt

Letzte Probe vor dem großen Auftritt von Vize-Udo und dem Chor des Gymnasiums im alten Rudolstädter Rathaus.

Foto: Roberto Burian

Die locker-lässige Pose ist Pflicht: Letzte Probe vor dem großen Auftritt gestern vom Vize-Udo und dem Chor des Gymnasiums im alten Rudolstädter Rathaus. Zu hören gab es dann auf der Marktbühne die bekanntesten Songs und schönsten Balladen von Deutschlands einzig wahrer Rock-Ikone, Udo Lindenberg, zum Rudolstädter Altstadtfest. Heute locken bereits ab 10 Uhr ein buntes Markttreiben, die Thüringer Symphoniker, Folkloretänzer und vieles mehr in die Residenzstadt, bevor ab 20 Uhr das Abendprogramm beginnt. Dabei versprechen die Saragossa und die Smokie Revival Band ein Hit-auf-Hit-Feuerwerk allererster Güte. Am Sonntag folgt noch ein Tanzwettbewerb.