Namika sagt Auftritt bei Fest der Demokratie in Weimar ab

Weimar  Die Sängerin wollte eigentlich am Mittwochabend ihren Hit „Lieblingsmensch“ und andere Lieder in einer Akustikversion spielen.

Die Sängerin Namika.

Die Sängerin Namika.

Foto: Agentur

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Sängerin Namika hat ihren Auftritt beim Fest der Demokratie auf dem Weimarer Theaterplatz abgesagt. Sie sei erkrankt und liege im Bett, teilten die Veranstalter vor Ort mit.

Eigentlich sollte die Sängerin abends ein Akustik-Konzert spielen. Das müsse nun ausfallen, teilt Antenne Thüringen mit. Der Radiosender präsentiert das Fest der Demokratie. Den Part der Sängerin übernimmt die Weimarer Band „Majofran“.

Fest der Demokratie mit Namika unterm Flaggensymbol am DNT

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.