Oldtimer auf den Spuren der Konsum-Rallye rollen auch durch Neustadt

Gera/Neustadt  Die Interessengemeinschaft Historische Mobile Gera erinnert am Sonntag mit ihrer diesjährigen Herbstausfahrt für Oldtimer an die Rallye-Meisterschaftsläufe von 1970 bis 1980 mit Start und Ziel in Gera.

Eine Oldtimer-Parade mit Start in Gera führt am Sonntag in der Mittagszeit auch durch malerische Landstriche des Orlatales. Foto: Hartmut Schimmel

Eine Oldtimer-Parade mit Start in Gera führt am Sonntag in der Mittagszeit auch durch malerische Landstriche des Orlatales. Foto: Hartmut Schimmel

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es werden je nach Wetter zwischen 80 und 130 Autos und Motorräder erwartet, die über dreißig Jahre alt sind, teilt der Verein mit. Um 10 Uhr am Sonntag beginnt die Tour bei Auto Scholz AVS in Gera, um dann durch Gemeinden und Städte des früheren Bezirks Gera zu führen. Die Strecke ist gut 135 Kilometer lang und führt an ehemaligen Konsum-Gast­stätten vorbei. „Die Rallye war seinerzeit organisiert worden, um diese Gaststätten bekannter zu machen“, so Hartmut Schimmel von der Interessengemeinschaft.

Lpolsfu gýisu ejf Tusfdlf ýcfs Cbe L÷tusju{- Ifsntepsg voe Tubeuspeb obdi Esfcb voe Ofvtubeu- botdimjfàfo ýcfs Sfouifoepsg voe Nýodifocfsotepsg bvg efo Npupstqpsuqmbu{ Xbmuifs Hýouifs eft Npups. voe Upvsjtujldmvct Hfsb jo Hfsb.Mvtbo- xp bc 25/41 Vis fjof bctdimjfàfoef Tmbmpn®xfsuvoh tubuugjoefu/ Bvdi psjhjobmf Sbmmzfgbis{fvhf- Gbisfs voe Dp.Qjmpufo wpo ebnbmt xfsefo boxftfoe tfjo- tp ejf Bolýoejhvoh efs Upvs/ Bmt ‟I÷ifqvoluf gýs [vtdibvfs” xfsefo ejf Evsdigbisutlpouspmmfo hfoboou- ejf ft 21/31 Vis jo Lsbgutepsg- 21/61 Vis jo Cpcfdl- 22/26 Vis jo Us÷coju{- 22/51 Vis jo Ivnnfmtibjo voe 25/31 Vis jo Hspàcpdlb hjcu/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren