Rhenania feiert Stiftungsfest

OTZ
Anzeige
Anzeige

Jena  JenaMehr als 100 Burschen und Alte Herren werden am ersten Maiwochenende mit Band und Mütze in den Farben ihrer Studentenverbindung in der Jenaer Innenstadt zu sehen sein. Vom 3. bis ...

Mehr als 100 Burschen und Alte Herren werden am ersten Maiwochenende mit Band und Mütze in den Farben ihrer Studentenverbindung in der Jenaer Innenstadt zu sehen sein. Vom 3. bis zum 6. Mai feiert die Landsmannschaft Rhenania ihr 190. Stiftungsfest. Höhepunkt ist der akademische Festakt am Samstagvormittag im Rathaus.

Der Vorsitzende des Alt-Herren-Verbandes, Daniel Schneider, ist stolz darauf, dass die Mitglieder der Rhenania sich nach der Wende bewusst für eine Rückkehr an ihre angestammte Alma Mater entschieden haben, nachdem sie dort von Nationalsozialisten und Kommunisten verboten worden waren.

„Wir hoffen auf einen friedlichen Verlauf unseres Stiftungsfestes. Im letzten Jahr wurde einem 79-jährigen Alten Herren die Mütze vom Kopf gerissen und gestohlen. Solche radikalen Szenen sollten in einer weltoffenen Stadt wie Jena der Vergangenheit angehören“, betont Schneider.

You have used all of your free pageviews.
Please subscribe to access more content.
Dismiss
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf unserem Portal.
Jetzt weiterlesen mit 
  • Alle Artikel und Reportagen auf OTZ.de frei
  • Mit einer Anmeldung auf allen Geräten nutzbar
  • Flexible Laufzeit, jederzeit kündbar
1. Monat nur 0,99 €
Danach 7,99 € monatlich, jederzeit kündbar. Testpreis gilt nur für Neukunden.
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe