Schiffstaufe gestern Vormittag an der Saalburger Stauseebrücke

Es ist geschafft! Gestern Vormittag, kurz nach 10 Uhr, wurde aus der einstigen „Bernkastel“ von der Mosel nun auch offiziell das Motorschiff „Thüringer Meer“. Zahlreiche Schaulustige wollten sich die Schiffstaufe ...

Foto: zgt

Es ist geschafft! Gestern Vormittag, kurz nach 10 Uhr, wurde aus der einstigen „Bernkastel“ von der Mosel nun auch offiziell das Motorschiff „Thüringer Meer“. Zahlreiche Schaulustige wollten sich die Schiffstaufe unmittelbar an der Saalburger Stauseebrücke nicht entgehen lassen. Vorgenommen wurde diese von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke), von Landrat Thomas Fügmann (CDU) sowie durch die Thüringer Meerjungfrau Anett Görting. Anschließend ging das Passagierschiff gleich auf Jungfernfahrt in Richtung Staumauer, zu der Eigner Klaus-Peter Pretzsch eingeladen hatte. Der ließ es sich auch nicht nehmen, bei dieser Premiere selbst am Steuer zu stehen. Foto: Uwe Lange

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.