Vom Handy abgelenkt

Reichenbach  ReichenbachAm Dienstag, gegen 15.45 Uhr, fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Fahrrad in der Zwickauer Straße in Reichenbach stadteinwärts. Durch sein Handy, das er in der Hand hielt, abgelenkt, ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Dienstag, gegen 15.45 Uhr, fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Fahrrad in der Zwickauer Straße in Reichenbach stadteinwärts. Durch sein Handy, das er in der Hand hielt, abgelenkt, bemerkte er einen Ford zu spät, der an einer roten Ampel stand. Der Radfahrer prallte in das Heck und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht, er trug keinen Schutzhelm.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.