Erfurt. Ein ZDF-Bericht wirft ein düsteres Licht auf die Einsatzbereitschaft der in Thüringen stationierten Leopard-Panzer.

Beim Panzergrenadierbataillon 393 in Bad Frankenhausen (Kyffhäuserkreis) sollen zu wenig der neuesten Kampfpanzer vom Typ Leopard 2A7V einsatzbereit sein. Damit würde Deutschland seine Verpflichtungen für die Nato-Speerspitze nicht erfüllen. Das berichtet „ZDF frontal“ und beruft sich auf interne Bundeswehrdokumente.