Christian Blum erkämpft das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Hörselberg-Hainich

Eisenach  Mit 55,4 Prozent der Stimmen erkämpft der 35-jährige Christian Blum aus Kälberfeld das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Hörselberg-Hainich.

Christian Blum

Christian Blum

Foto: Wählergemeinschaft

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Wähler der Gemeinde Hörselberg-Hainich haben entschieden. Mit 55,4 Prozent der Stimmen erkämpft der 35-jährige Christian Blum aus Kälberfeld das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Hörselberg-Hainich, das er zum Valentinstag nächsten Jahres antreten wird. Der Wahlsieger, der für Freie Wähler Hörselberg-Hainich antrat, erringt 1979 Stimmen.

Mit 1591 Wählerstimmen unterliegt Gabriele Hammer (Zukunft Hörselberg-Hainich). Christian Blum freut sich nicht nur über seinen Wahlsieg, sondern auch über die hohe Wahlbeteiligung von 70,8 Prozent „Die Demokratie ist der Gewinner“, kommentiert er dieses Wählerinteresse. Die Gespräche der letzten Wahlkampf-Wochen möchte er auswerten und sich daraus Aufgabenschwerpunkte als Bürgermeister setzen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.