Protest auf dem Neumarkt in Gotha

Gotha.  Die AfD-Kreisverband ruft zur Demonstration in Gotha auf und diskutiert den „schwedischen Weg“.

Marcus Bühl ist Bundestagsabgeordneter der AfD für Gotha und den Ilm-Kreis.

Marcus Bühl ist Bundestagsabgeordneter der AfD für Gotha und den Ilm-Kreis.

Foto: Peter Riecke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der AfD-Kreisverband Ilmkreis-Gotha ruft zur Demonstration auf dem Neumarkt am Freitag, 3. Juli, auf. Ab 18 Uhr sprechen die AfD-Landtagsabgeordneten Corinna Herold und Birger Gröning sowie der AfD-Bundestagsabgeordnete Marcus Bühl und der Stadtratsfraktionsvorsitzende der AfD, Jens Fiedler, über „Corona: die Krise nach der Krise – vom Versagen der Bundes- und Landesregierung“.

Diskutiert werden soll, ob die Infektionsschutzmaßnahmen mehr Schaden als Nutzen anrichten und ob der „schwedische Weg“ nicht die bessere Alternative ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren