Ab sofort anmelden für Kreativmesse in Altenburg

Altenburg  Treffpunkt am Tag des offenen Denkmals ist diesmal die Music Hall

Altenburg lädt erneut zur Kreativmesse ein. Diesmal findet sie in der Music Hall statt. ­ ­Liona Voigt (links) und Lisa Kapitza waren auch schon als Ausstellerinnen mit dabei.

Altenburg lädt erneut zur Kreativmesse ein. Diesmal findet sie in der Music Hall statt. ­ ­Liona Voigt (links) und Lisa Kapitza waren auch schon als Ausstellerinnen mit dabei.

Foto: Katja Grieser

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auch in diesem Jahr findet zugleich mit dem Tag des offenen Denkmals die Kreativmesse in Altenburg statt und setzt damit die inzwischen sechsjährige Tradition fort.

„Modern(e) – Umbrüche in Kunst und Architektur“ – so lautet das Thema des diesjährigen Tags des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September.

Unter diesen Leitgedanken möchten die Organisatoren auch in diesem Jahr die Kreativmesse stellen und hierfür den neuen Veranstaltungsort, die Music Hall, benennen.

Wie auch im Vorjahr richtet sich die „ldee3 – Messe für Kreativität, Kultur & Wirtschaft“ an alle Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft des Altenburger Landes.

Ob Grafik- oder Produktdesigner, Architekt, Werbe- oder PR-Agentur, Verlag, Filmproduzent oder Kulturschaffende – die Messe bietet eine Plattform, um sich zu präsentieren. Gleichzeitig stellt sie eine Kontaktbörse dar.

Interessierte Unternehmer, Institutionen, Vereine oder nebenberuflich Tätige mit kreativen Produkten können sich bewerben. Veranstalter ist die Stadt Altenburg.

Anmeldungen nimmt das federführende Referat Wirtschaftsförderung der Stadt Altenburg entgegen. Der Antrag sowie Informationen rund um die Anmeldung zur „Idee³“ sind bereits online unter www.altenburg.eu zu finden.

Weitere Informationen und Anfragen und Ansprechpartner: Referat Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Altenburg, Telefon 03447/ 59 48 43

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.