Restauratorin arbeitet nach historischem Farbbefund an Orgelprospekt und Empore der Lohmaer Kirche.

Lohma. Restauratorin Andrea Rabich schneidet hauchdünne Holzstäbchen zurecht und fügt sie in die Risse an der Empore ein. Später, wenn alles in herrlichem Weiß mit goldenen Ornamenten erstrahlt, wird man nichts mehr sehen von diesem Stückwerk. Die junge Frau aus Klipphausen arbeitet an der Empore und dem Prospekt der Orgel in der Kirche von Lohma.