Autoscheibe in Altenburg zerstört - Schrankenanlage beschädigt - Zaun einer Pferdekoppel zerschnitten

red
Die Schranken konnten nicht mehr schließen. (Symbolbild)

Die Schranken konnten nicht mehr schließen. (Symbolbild)

Foto: Oliver Müller / FUNKE Foto Services

Altenburger Land  Das sind die Meldungen der Polizei für das Altenburger Land.

Als der 70-jährige Besitzer eines VW Golf am Mittwochabend, gegen 23:35 Uhr, an sein in der Zwickauer Straße in Altenburg geparktes Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass unbekannte Täter die Seitenscheibe des Autos zerstörten.

Aus dem Fahrzeug wurde laut Polizeiangaben glücklicherweise nichts entwendet. Sofern Sie sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion in Altenburg unter Tel.: 03447- 4710.

Unbekannte beschädigen Schrankenanlage

An der Haselbacher Tongrube haben sich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch derzeit noch unbekannte Täter an der Verschlusssäule einer Schranke derart zu schaffen gemacht, dass ein Verschließen dieser nicht mehr möglich war.

Die Polizei Altenburg hat die Ermittlungen zu diesen Fall übernommen. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 03447-4710 zu melden.

Zaun einer Pferdekoppel zerschnitten

Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zu einer Sachbeschädigung in Pfarrsdorf eingeleitet. Wie die Polizei mitteilte, zerschnitten Unbekannte am Dienstag in der Zeit von 16 Uhr bis 21 Uhr den Zaun einer Pferdekoppel, sodass die darauf befindlichen Pferde entlaufen konnten.

Die Pferde wurden glücklicherweise durch ihre Besitzerin wieder eingefangen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Altenburger Land unter Tel.: 03447-4710 zu wenden.

Mehr Polizeinachrichten aus Thüringen: