Eine Tour für alle Sinne ab sofort in Schmölln buchbar

Schmölln/Altenburg  Altenburger Tourismus Gesellschaft mit neuem Angebot. Reinschnuppern ist ab sofort möglich.

Kräuterfrau Eva Begoin aus Schmölln.

Kräuterfrau Eva Begoin aus Schmölln.

Foto: Jana Borath

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Altenburger Tourismus Gesellschaft hat mir ihren Schmecktouren in Schmölln und Altenburg einen ersten Schritt getan, um auf ­genau die kleinen Orte in kleinen Städten aufmerksam zu machen, die das Leben dort so ­lebenswert machen. Die gute Resonanz auf das Angebot in ­Altenburg und seit Juli auch in Schmölln macht dem Tourismus-Team Mut, einen weiteren Schritt zu gehen und eine weitere neue Führung anzubieten.

Die „Tour der Sinne“ bewegt sich in der Stadt und doch in der Natur. In Altenburg wird es sie im Schlosspark und rund um den Großen Teich geben, in Schmölln führt der Weg vom Brauereiteich in den Stadtwald.

Die Ayurveda Praktikerin und passionierte Kräuterfrau Eva Begoin aus Schmölln unterstützt die Tour-Teilnehmer ­dabei, kleine Dinge mit allen Sinnen ganz neu zu erleben.

Blumen, die man essen kann, Rinde oder Moos zum Fühlen, einfache Atemübungen, Gedanken über Farben oder Harmonie, Schweigen und die Geräusche von Bäumen und Insekten.

Das Ziel der Führung ist es, für zwei Stunden inne zu halten, ­ruhig zu werden und sich an der Natur bewusst zu erfreuen. ­Genau das Richtige, um Kraft zu schöpfen.

Christine Büring, die Geschäftsführerin der Altenburger Tourismus GmbH, empfiehlt die Tour der Sinne nach oder vor einem Seminar- oder Arbeitstag beispielsweise im Parkhotel am Großen Teich in Altenburg oder im Hotel Reussischer Hof in Schmölln oder als Teil eines Firmenausflugs. Auch Generationen übergreifend für Familien ist die Tour der Sinne ein besonderes Erlebnis, das sich um einen Besuch bei Imkerin Anja Brucker in Altenburg oder einen thematischen Mitmach-Workshop anreichern lässt.

Die Führungen sind ab acht Personen buchbar. Die erste Schnupperführung „Tour der Sinne“ findet am Freitag, 23. August, von 11 bis 13 Uhr in Schmölln statt. Treffpunkt ist der Brauereiteich an der Seite des Parkplatzes. Die Führung ist kostenlos für die Teilnehmer. Diese sind gebeten, an der ­anschließenden Auswertung teilzunehmen.

Um Anmeldungen für diese Schnuppertour in Schmölln wird ab sofort bis zum 20. August gebeten unter info@altenburg-tourismus.de oder Telefon 03447/51 28 00.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren