Mann mit über fünf Promille ins Krankenhaus eingeliefert

Altenburg  In Altenburg musste ein Mann mit über fünf Promille ins Krankenhaus eingeliefert werden. Aufgefallen war er in einem Bus, den er nicht mehr selbstständig verlassen konnte.

Der Atemalkoholtest zeigte bei dem Mann einen Wert von über 5,1 Promille.(Symbolbild)

Der Atemalkoholtest zeigte bei dem Mann einen Wert von über 5,1 Promille.(Symbolbild)

Foto: Claudia Klinger

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Altenburg musste ein Mann mit über fünf Promille ins Krankenhaus gebracht werden. Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe hatten den stark betrunkenen Mann am Dienstagabend an einer Endhaltestelle noch aus einem Bus geholfen und auf eine Bank gesetzt. Auf Grund seines Zustandes haben sie vorsorglich die Polizei informiert.

Als die Beamten eintrafen, habe der 49-jährige Mann immer noch auf der Bank gesessen. Aufgrund des alkoholisierten Zustandes wurde bei ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser zeigte laut Polizei einen Wert von über 5,1 Promille. Der 49-Jährige wurde daraufhin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.