Mörsergranate am Waldrand bei Altenburg entdeckt – Polizei sperrt Fundort ab

Windischleuba  Spaziergänger meldeten am Freitagnachmittag, dass sie eine mutmaßliche Bombe am Waldrand entdeckt haben. Es kam zu einem Polizeieinsatz.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Marco Schmidt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein.Spaziergänger meldeten, eine mutmaßliche Bombe am Waldrand entdeckt zu haben.

Die Polizei rückte daraufhin zur Siedlung am Schafteich an, um den Fundort abzusperren. Der herbeigerufene Kampfmittelräumdienst hat schließlich das Fundobjekt in Augenschein genommen und festgestellt, dass es sich um eine alte Mörsergranate vermutlich sowjetischer Herkunft handelte.

Da aber der Aufschlagzünder bereits fehlte, konnte das Objekt gefahrlos geborgen und abtransportiert werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.