Streit um Fahrtkosten: Mann greift Taxifahrer in Altenburg an

Altenburg  In Altenburg hat ein betrunkener Fahrgast einen Taxifahrer angegriffen und verletzt. Zuvor hatte es einen Streit bezüglich der Fahrtkosten gegeben.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Swen Pförtner/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwischen einem Taxifahrer und dessen Fahrgast kam es am Sonntag zu einer Auseinandersetzung aufgrund der berechneten Kosten für die Fahrt.

Wie die Polizei mitteilte, ließ sich ein 49-Jähriger in Altenburg von einem Taxi gegen 1.45 Uhr in die Barlachstraße fahren. Im Anschluss der Fahrt kam es zum Streit bezüglich der Taxikosten.

Die Auseinandersetzung eskalierte und der Fahrgast griff den Taxifahrer an, so dass sich dieser verletzte.

Die Polizei leitete gegen den mit über 3 Promille alkoholisierten 49-Jährigen ein Ermittlungsverfahren ein.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Thüringen:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.