Vermisstensuche in Altenburg endete erfolgreich

Altenburg  Eine Frau hatte eine Klinik in der Zeitzer Straße in unbekannte Richtung verlassen.

Suchhund (Symbolbild)

Suchhund (Symbolbild)

Foto: Daniel Volkmann

Am Mittwochabend wurde der Altenburger Polizei eine vermisste Frau gemeldet. Sie hatte eine Klinik in der Zeitzer Straße in unbekannte Richtung verlassen.

Da eine Gefahr für Leib und Leben nicht ausgeschlossen werden konnte und eisige Temperaturen herrschten, kamen mehrere Streifenwagen zum Einsatz. Auch Suchhunde halten, die Vermisste zu finden.

Gegen 3.45 Uhr konnte die Frau gefunden werden. Da sie stark unterkühlt war, brachte sie ein Rettungswagen ins Krankenhaus.

Aktuelle Informationen rund um das Schneetreiben und frostige Temperaturen in Thüringen gibt es auf unserem Live-Blog.

Weitere Polizeimeldungen aus Ostthüringen: