Zwei Wohnungen nach Brand in Altenburg unbewohnbar - Transporter rammt Radfahrer

| Lesedauer: 2 Minuten
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: Tino Zippel / FMG

Altenburer Land  Die Meldungen der Polizei für das Altenburger Land.

Wohnungsbrand in Altenburg

Zwei derzeit nicht bewohnbare Wohnungen sind laut Polizei das Ergebnis eines Brandes am Mittwochnachmittag in der Altenburger Otto-Dix-Straße. Gegen 14:15 Uhr wurde die Rettungsleitstelle über den Wohnungsbrand informiert, so dass Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausrückten. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, stand die betreffende Wohnung bereits in Vollbrand. Unverzüglich wurde mit den Löscharbeiten begonnen und so ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindert. Glücklicherweise konnte alle anwesenden Bewohner eigenständig das Haus unverletzt verlassen. Dennoch entstand an der betreffenden Wohnung, als auch an der darüber liegenden nicht unerheblicher Sachschaden, so dass sie derzeit nicht bewohnbar sind. Warum es in der einen Wohnung zum Brandausbruch kam, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Kriminalpolizei aus Altenburg hat die Ermittlungen übernommen.

Transporter rammt Radfahrer

Der Überholvorgang eines 30-jährigen Transporterfahrers an einem 73-jährigen Radfahrer auf der Landstraße 1361 zwischen Schmölln und Crimmitschau endete am Mittwochabend mit einem Unfall. Im Zuge des Überholens kam es laut Polizei zur seitlichen Kollision beider Verkehrsteilnehmer, in deren Folge der 73-Jährige stürzte. Verletzt wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die betreffende Örtlichkeit musste zudem für kurze Zeit voll gesperrt werden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Zusammenstoß zwischen Auto und Moped

An der Kreuzung Schmöllner Straße / Röthenitzer Weg kam es am Mittwochnachmittag gegen 16:40 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem Audi (Fahrer 70) und einem Moped (Fahrer 16). Der 16-Jährige kam dabei zu Fall und verletzte sich. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, so die Polizei. Die Polizei in Altenburg hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen aus Ostthüringen